Lohnt sich unsere Solaranlage? youtube-bericht von @dieserdad

Seit 2017 hat der bekannte YouTuber @dieserdad eine Photovoltaik-Anlage. Ob sich diese lohnt, hat er in einem seiner Videos genauer unter die Lupe genommen.
Spoiler alert: Ja, Sonnenstrom vom eigenen Dach lohnt sich!

Sparen mit Solarstrom

In Deutschland gibt es mehr als 1,7 Millionen Photovoltaik-Anlagen. Eine davon ist bei Tobias Bücklein, vielen bekannt als YouTuber @dieserdad, zuhause zu finden.


Tobias' Anlage

  • derzeit 4,68 Kilowatt Peak Maximalleistung
  • 18 Module der Marke Benq
  • 1 Fronius Symo Wechselrichter
  • 1 Fronius Smart Meter

Gesamtkosten der Anlage

8.888 € + MwSt inklusive aufwändiger Montage und Elektroinstallation
+ 80 € Versicherung jährlich

Ersparnis pro Jahr

1.105 €

 

 

Solarstrom vom eigenen Dach rechnet sich schon nach wenigen Jahren.

Du willst mehr wissen? @dieserdad berechnet in seinem Video leicht verständlich die Ersparnis durch seine Photovoltaik-Anlage. Er erklärt auch welche Schritte zur Umsetzung der Anlage nötig waren.

Wir fassen nochmal die wichtigsten Fakten zusammen: 

Was ist ein Kilowatt Peak?

Bei Photovoltaik kommt es tatsächlich auf die Größe an. Diese wird in Kilowatt Peak (kWp) gemessen. Das ist die maximale Leistung, die unter Idealbedingungen erzielt werden kann. Pro kWp wird jährlich etwa 1.000 kW Strom erzeugt.

Tobias' Anlage ist 4,68 kWp groß. Er erzeugt aber ganze 5.500 kWh pro Jahr - das sind mehr als die durchschnittlichen 1.000 Kilowattstunden pro Kilowatt Peak. Tobias macht also alles richtig - seine Anlage liefert besonders viel Sonnenstrom.

Welche Rolle spielt der Wechselrichter?

Der Wechselrichter ist das Herz & Hirn einer Photovoltaik-Anlage. Der Wechselrichter wandelt den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um, der im Haushalt verwendet werden kann. Ebenso optimiert der Wechselrichter den Ertrag, steuert Energieflüsse und überprüft die Funktion der Anlage. Die Optimierung des Solarstrom-Ertrages scheint in Tobias' Fall besonders gut zu funktionieren. 

 

Solarstrom selbst verbrauchen und Geld sparen.

Was Machen der Fronius Smart Meter & Solar.web?

Der Fronius Smart Meter ist ein intelligenter Stromzähler, der die Energieflüsse im Haushalt erfasst. Die Integration eines Smart Meters ermöglicht, dass die Energie im Haushalt durch kluges Management optimal eingesetzt werden kann. Auf diese Weise wird dafür gesorgt, dass besonders viel des selbst produzierten Stroms im eigenen Haus verwendet wird.

Tobias' Smart Meter sendet seine Daten auch an Fronius Solar.web. Das ist ein kostenloses Monitoring Tool, das mit jedem Fronius Wechselrichter geliefert wird. Die übersichtlichen Produktions- und Verbrauchsgrafiken aus Tobi's Video kommen aus Solar.web und helfen ihm, weiteres Potential seiner Photovoltaik-Anlage zu erkennen.